MoneyMuseum
8006 Zürich


Video: MoneyMuseum

... Loading ...

Geschichte und Geschichten

Das MoneyMuseum, die Museumsplattform der Sunflower Foundation, verleiht dem Geld eine Stimme. Hier erzählen Leitwährungen, Münzen, Banknoten und traditionelle Zahlungsmittel von wirtschaftlichen, politischen und sozialen Verhältnissen ihrer Zeit.

Geld hat viele Facetten: Jede von ihnen findet im multimedialen, sinnlich erlebbaren Angebot des MoneyMuseums ihren Widerhall.

Im MoneyMuseum geht es aber nicht nur um die Geschichte des Geldes, sondern auch um  persönliche Gefühle und Beziehungen, die mit Geld verbunden sind.


Angebote

  • Entdecken Sie die Schönheit der Ausstellungsobjekte.
  • Betrachten Sie die Objekte am Bildschirm im Grossformat.
  • Lernen Sie ihre Hintergründe kennen.
  • Unternehmen Sie in der digitalen Galerie eine Münz- oder Bildertour.
  • Prägen Sie am Münzautomat oder an einem Münzprägewerk selber Geld.
  • Stöbern Sie im Publikations-, CD- und DVD-Angebot.

Sonderausstellungen

"Bitcoin - Währung oder Netzwerk?"

"Geld in der Römischen Republik oder wie man mit Denaren Weltgeschichte schrieb"(ab Mitte Dezember)


Standorte


Als eines der ersten Online-Museen für Geld- und Währungsgeschichte ist das MoneyMuseum (www.moneymuseum.com) seit 1999 im Internet präsent. Zusätzlich verfügt es seit 2003 an der Hadlaubstrasse 106 über physische Ausstellungsräumlichkeiten.

Anreise

Mit Tram 9 oder 10 (ab Zürich HB) oder Bus 33 bis Haltestelle Seilbahn Rigiblick, mit der Rigibahn bis Haltestelle Hadlaubstrasse (2. Haltestelle), anschliessend ca. drei Gehminuten nach links. Parkplatzzahl in blauer Zone beschränkt.


Führungen sind jederzeit nach Vereinbarung unter +41 44 242 76 80 möglich


Öffnungszeiten


Wegen Umbauten zeitweilig geschlossen
Montag - Sonntag: geschlossen



Kontakt

 
Senden